Röm. kath. Kirchgemeinde

Glarus Süd

Beichte - Werde wieder ein neuer Mensch


Wenn man ehrlich ist, dann ist die Beichte vermutlich das "unbeliebteste" Sakrament in der katholischen Kirche. Doch steckt hinter diesem Sakrament mehr Kraft als so mancher zu ahnen glaubt.

Durch die Taufe wird der Mensch zwar von aller Schuld befreit und in das Leben aus der Liebe Gottes eingegliedert. Aber... Menschen neigen leider dazu sich, selbst gegen besseres Wissen, für das Falsche zu entscheiden.

Grobe Fehler, Gott, dem Nächsten und auch sich selbst gegenüber bezeichnet die Kirche als "Sünde". Sünde deswegen, weil man an dem Ziel, ein gutes Leben zu leben gehörig vorbeigeschossen hat.

Wenn uns unsere Fehler leid tun, wir gewillt sind sie wieder gut zu machen und wir dann noch Zuspruch eines anderen Menschen und Gottes bedürfen, dann sollten wir es einmal mit der Beichte versuchen. Oft fällt danach der sprichwörtliche "Stein vom Herzen".

Neben den allgemeinen Terminen, welche im Pfarreiblatt veröffentlicht werden, können Sie gerne jederzeit mit unserem Pfarrer einen Termin für eine persönliche Beichte abmachen.

Ob die Beichte nun "klassisch" im Beichtstuhl oder bei einem Gespräch am "runden Tisch" abgelegt wird, entscheiden Sie.

Die Beichte und was darin gesprochen wird, wird natürlich mit absoluter Diskretion behandelt!


E-Mail
Anruf